Ich glaube an die normative Kraft des Faktischen

Fahrradsaison 2010
externer Link zu den Bildern auf mobile.me

2010-04-25 Orth/Donau (ca. 67 km)

Ich eröffne eine Radfahrsaison gerne mit einem Standardweg, damit ich ein Gefühl für meine aktuelle Fitness bekomme. Da ich im Winter mit dem Rad täglich zur Arbeit gefahren bin (keine einzige Ausnahme trotz Eis und Kälte - außer im ganzen Februar wo ich im Urlaub war), bin ich mit meiner aktuellen Kondition zufrieden. Problematisch ist lediglich die neue aufrechtere Sitzposition am KTM "Life Tour" wodurch ich zwar keine Probleme mit eingeschlafenen Händen (so ab 50 km) habe, dafür aber einen zermürbten Hintern...

Die vorgefundenen Fotomotive sind im Bereich des Erwarteten: Sumpfschildkröte (leider am anderen Ufer des Teiches), Reiher, ein brütender Schwan (gleich neben dem radweg), Mäusebussard und in Orth/Donau ein alter Mercedes 220. Neben dem neuen Rad begleitet mich auch meine neue Nikon P100 Kamera (die alte P90 Kamera verwendet nun Gabi) - ich freue mich schon auf neue Radsaison.