Täter

Radfahren durch die Lobau

Dank des überaus freundlichen Aprilwetters mit Sonnenschein, 23 Grad und wenig Wind eröffnen wir die Fahrradsaison 2016 mit dem üblichen Trip nach Orth an der Donau und ergänzen diesen gleich mit dem Besuch des Donauauen Nationalpark Zentrum im Schloss Orth. [2016-05-07] Neue Fotos vom zweiten Ausflug nach Orth/Donau

Radausflug nach Orth an der Donau

Der Radweg Nur etwa 30 km (von Reichsbrücke aus gemessen) beträgt die Distanz zwischen der Bundeshauptstadt Wien und dem Örtchen Orth an der Donau. Also die ideale Distanz für einen gemütlichen Radausflug zumal der Donauradweg die beiden Orte auf kürzestem Weg verbindet

Radfahren im Burgenland

Radfahren im Burgenland

Die letzten Jahre haben wir uns im Burgenland nicht zum Radfahren blicken lassen, was nach den Erlebnissen vom letzten Wochenende in Neusiedl sehr schade war. Im flachen Gebiet um den riesigen Steppensee ist nicht nur das Radfahren ein Genuss, und die zahlreichen Pflanzen und Tiere geben ein tolles Bildmotiv, sondern auch die Gastronomie hat einiges zu bieten.

Radfahren Burgenland 2014

[img src=http://www.bkircher.at/wp_bkircher/wp-content/flagallery/radfahren-burgenland-2014/thumbs/thumbs_burgenland-01.jpg]Storch in Neusiedl
Zahlreiche Störche besiedlen die Häuser rund um den Neusiedler See
[img src=http://www.bkircher.at/wp_bkircher/wp-content/flagallery/radfahren-burgenland-2014/thumbs/thumbs_burgenland-02.jpg]Kellergasse in Weiden
Kellergasse in Weiden
[img src=http://www.bkircher.at/wp_bkircher/wp-content/flagallery/radfahren-burgenland-2014/thumbs/thumbs_burgenland-03.jpg]Wein und Strom
Wein und Strom
[img src=http://www.bkircher.at/wp_bkircher/wp-content/flagallery/radfahren-burgenland-2014/thumbs/thumbs_burgenland-04.jpg]Schloss Halbturn
Schloss Halbturn
[img src=http://www.bkircher.at/wp_bkircher/wp-content/flagallery/radfahren-burgenland-2014/thumbs/thumbs_burgenland-05.jpg]Fresken in der Basilika von Frauenkirchen
Fresken in der Basilika von Frauenkirchen
[img src=http://www.bkircher.at/wp_bkircher/wp-content/flagallery/radfahren-burgenland-2014/thumbs/thumbs_burgenland-06.jpg]Segelboot kurz vor einem Regen
Segelboot kurz vor einem Regen
[img src=http://www.bkircher.at/wp_bkircher/wp-content/flagallery/radfahren-burgenland-2014/thumbs/thumbs_burgenland-07.jpg]Mole West
Mole West - die Fokusierung auf das Weinglas fällt schwer ..
[img src=http://www.bkircher.at/wp_bkircher/wp-content/flagallery/radfahren-burgenland-2014/thumbs/thumbs_burgenland-08.jpg]Podersdorf
Podersdorf, das Eldorado der Surfer mit und ohne Kite
[img src=http://www.bkircher.at/wp_bkircher/wp-content/flagallery/radfahren-burgenland-2014/thumbs/thumbs_burgenland-09.jpg]Podersdorf
Podersdorf - bei diesen Windstärken ist das Surfen ein Genuss, das Radfahren aber eine Qual.
[img src=http://www.bkircher.at/wp_bkircher/wp-content/flagallery/radfahren-burgenland-2014/thumbs/thumbs_burgenland-10.jpg]Mangalizaferkel
Mangalizaferkel
[img src=http://www.bkircher.at/wp_bkircher/wp-content/flagallery/radfahren-burgenland-2014/thumbs/thumbs_burgenland-11.jpg]Feldhase im Feld
Feldhase im Feld
[img src=http://www.bkircher.at/wp_bkircher/wp-content/flagallery/radfahren-burgenland-2014/thumbs/thumbs_burgenland-12.jpg]Sonneblume
die ersten Sonnenblumen stehen schon in der Blüte
[img src=http://www.bkircher.at/wp_bkircher/wp-content/flagallery/radfahren-burgenland-2014/thumbs/thumbs_burgenland-13.jpg]Schädlinge im Soja
Schädlinge im Soja
[img src=http://www.bkircher.at/wp_bkircher/wp-content/flagallery/radfahren-burgenland-2014/thumbs/thumbs_burgenland-14.jpg]Mohnblumenwiese
Mohnblumenwiese
[img src=http://www.bkircher.at/wp_bkircher/wp-content/flagallery/radfahren-burgenland-2014/thumbs/thumbs_burgenland-15.jpg]Rust
Rust - Gasthof Stickler als ehemalige Filmkulisse
[img src=http://www.bkircher.at/wp_bkircher/wp-content/flagallery/radfahren-burgenland-2014/thumbs/thumbs_burgenland-16.jpg]Rust - Stadt der Störche
Rust - Stadt der Störche
[img src=http://www.bkircher.at/wp_bkircher/wp-content/flagallery/radfahren-burgenland-2014/thumbs/thumbs_burgenland-17.jpg]Graugans
Tausende Graugänse bevölkern das Gebiet rund um den Neusidlersee
[img src=http://www.bkircher.at/wp_bkircher/wp-content/flagallery/radfahren-burgenland-2014/thumbs/thumbs_burgenland-18.jpg]Österreichisch-Ungarische Grenzmarkierung
Österreichisch-Ungarische Grenzmarkierung im Neusiedlersee
[img src=http://www.bkircher.at/wp_bkircher/wp-content/flagallery/radfahren-burgenland-2014/thumbs/thumbs_burgenland-19.jpg]Möwe
eine Möve verfolgt unser Schiff von Mörbisch nach Illmitz
[img src=http://www.bkircher.at/wp_bkircher/wp-content/flagallery/radfahren-burgenland-2014/thumbs/thumbs_burgenland-20.jpg]Salzseen als Vogelparadies
Salzseen als Vogelparadies
[img src=http://www.bkircher.at/wp_bkircher/wp-content/flagallery/radfahren-burgenland-2014/thumbs/thumbs_burgenland-21.jpg]typisch ungarischer Ziehbrunnen
typisch ungarischer Ziehbrunnen
[img src=http://www.bkircher.at/wp_bkircher/wp-content/flagallery/radfahren-burgenland-2014/thumbs/thumbs_burgenland-22.jpg]Kamerunschaf
ist dieses Kamerunschaf nur müde oder depressiv?

Gemütliches Radwanderung mit Fotografieren in der Gegend um Neusiedl.