Hauptstadt der Republik Österreich. Ca. 2 Mio Einwohner

Paul Anka in Wien

Paul Anka, sowohl als Sänger von „Diana“, „You Ary My Destiny“, „A Steel Guitar And A Glass Of Wine“ und zahlreicher anderer Evergreen, als auch als Komponist von „My Way“ eine lebende Legende beehrte am 17. Juli 2014 die Bundeshauptstadt Wien. Der Las Vegas geeichte Showman (und das im besten Sinne des Wortes) lieferte eine fast 2 stündige Show mit allen seinen Hits, aber auch vieler seiner Kompositionen. Sein Tribut an Buddy Holly, für den er den Hit „It Doesn’t Matter Anymore“ komponiert hat, kam angesichts der gemeinsam erlebten Stunden auf diversen Konzerttourneen authentisch und ehrlich beim Publikum an, welches von Paul Anka immer wieder ins Konzertgeschehen direkt involviert wurde. Einfach eine tolle Leistung für den über 70-jährigen Kanadier.

Deke Dickerson, Wien Arena

Deke Dickerson, Wien, 2014-06-06

Eigentlich ist der Rockabilly eine aussterbende Musikrichtung. Alte Musiker, insbesondere aus der Entstehungszeit um 1955, werden immer seltener und neue Musiker bevorzugen Psychobilly, eine etwas härtere Variante dieser Musik. Eher traditionell hat es Deke Dickerson angelegt und begeistert damit sein Publikum, am 6.Juni in in der Arena in Wien.

Deke Dickerson, Wien 2014

Jerry Lee Lewis, Wien 1977

Am 6.März 1977 gibt es die Österreich-Premiere für Jerry Lee Lewis. Obwohl seit über 20 Jahren im Business, hat der Killer immer wieder einen Bogen um Österreich gemacht.