Ich glaube an die normative Kraft des Faktischen

Aktuelles

Nach vielen Jahren der Webseitengestaltung mittels Rapidweaver habe ich dazu entschlossen auf Wordpress umzusteigen. D.h. ich werde in den kommenden Tagen, Wochen und Monaten die wesentlichen Seiten meiner Homepage ins neue Format konvertieren (natürlich manuell). Die alte Seite bleibt bis auf weiteres erhalten - wird aber nach der Umstellung wohl verschwinden.


Burgenland-21

Radfahren im Burgenland

Die letzten Jahre haben wir uns im Burgenland nicht zum Radfahren blicken lassen, was nach den Erlebnissen vom letzten Wochenende in Neusiedl sehr schade war. Im flachen Gebiet um den riesigen Steppensee ist nicht nur das Radfahren ein Genuss, und die zahlreichen Pflanzen und Tiere geben ein tolles Bildmotiv, sondern auch die Gastronomie hat einiges zu bieten.

Hier geht's zu den Fotos.


Deke Dickerson, Arena Wien

Deke Dickerson, Arena

Eigentlich ist der Rockabilly eine aussterbende Musikrichtung. Alte Musiker, insbesondere aus der Entstehungszeit um 1955, werden immer seltener und neue Musiker bevorzugen Psychobilly, eine etwas härtere Variante dieser Musik. Eher traditionell hat es Deke Dickerson angelegt und begeistert damit sein Publikum, am 6.Juni in in der Arena in Wien.

Hier geht's zu den Fotos.

Weissensee


Weißensee

Nach einigen Jahren Abwesenheit habe ich nun wieder eines der Naturjuwelen meiner Heimat Kärnten besucht und gleich ein paar Fotos mitgebracht: der Weißensee in ca.930m Seehöhe ist der angeblich höchste Badesee Österreichs (oder gar Europas?). Jedenfalls ist die Kombination aus Wandern und Schifffahren (und wenn es nur die Überquerung der Schmalseite ist) ein angenehmes Vergnügen.

Dave Dudley und Bernd Kircher

Dave Dudley, Live in Bärnbach 1995

Soeben wieder ausgegraben: ein paar Fotos mit dem legendären Dave Dudley. Aufgenommen im Jahre 1995 (also vor fast 20 Jahren) in Bärnbach (Steiermark) wo er mit den Driftens Caravan ein tolles Konzert lieferte. Ich möchte so gern Dave Dudley hör'n - ich habe ihn sogar LIVE gesehen.


Hier gibt's die Fotos


LangeLacke-02
Burgenland - Lange Lacke

Nachdem sich in den letzten Wochen einige Presseberichte mit den vielen anwesenden Vogelarten im Nationalpark Neusiedlersee beschäftigt haben, wollten wir die Gegend erkunden und uns von der Artenvielfalt überzeugen. Obwohl das Aprilwetter nicht mitgespielt hat, sind wir dennoch zu einigen Tierbeobachtungen gekommen, zufällig mit dem Fotoapparat.

Hier geht's zum Bericht


 SUN Studio
USA Südstaaten

Obwohl ich seit über 40 Jahren die Musik der amerikanischen Südstaaten verehre, habe ich es erst im März 2014 geschafft mir diese Gegend anzusehen. Ursprünglich hauptsächlich wegen der Musik geplant, entpuppt sich dieser Tripp durch Texas, Lousiana, Mississippi, Tennessee und Georgia als abwechslungsreiche und sehr kurzweilige Reise durch die Vergangenheit der USA

hier der Reisebericht

DSC03573

Jahrhunderthochwasser 2013

Derzeit sind die Pegel der Donau noch im Steigen, aber man spricht schon davon, dass die Höchstwerte des Jahrhunderhochwassers von 2002 wohl überschritten werden. Wien dürfte auch diesmal wieder glimpflich davon kommen.

Hier die Bilder
DJI Phantom

Nach jahrelanger Suche um endlich Fotos aus der Adlerperspektive machen zu können, bin ich auf den DJI Phantom gestoßen, der mit einer befestigten GoPro Camera tolle Fotos oder Videos schießt. Die Ergebnisse sind schon nach den ersten Flugversuchen erstaunlich, ebenso die Tatsache, dass ich bisher noch keine Ersatzteile benötigt habe ;-)


20130211_Sternmuräne
Eine Woche Sommer in Hurghada

Obwohl wir seit einigen Jahren keine reinen Badeurlaube mehr gebucht haben, wollten wir nach dem trüben Januar für eine Woche den Winter gegen einen Hauch von Sommer eintauschen. Eine Woche im Makadi Spa Hotel, All Inklusive um wenig Geld, zum Relaxen, Sonnenliegen und Schnorcheln.

Bewaffnet mit 4 Fotoapparaten (Unterwasser Canon D10, GoPro Hero 3, Sony RX 100 und Nikon P90), Taucherbrillen und Flossen habe wir unsere Eindrücke wieder einmal fotografisch festgehalten.

Hier geht's zur Fotogallerie


DSC02387
Pianokiller in Wien

Wer erinnert sich noch an die Gruppe "Old Formations"? Mit dem Titel "Rain In The City" katapultierte sich diese Wiener Band Anfang der 1980'er Jahre an die Spitze der österreichischen Charts - aber dann ward nie wieder was gehört. Außer von Josef Veprek, den ich nun zum zweiten Mal als "Pianokiller" erleben durfte. Er war der Pianist der Gruppe und scheint noch immer von der Musik beseelt zu sein, die zuerst in den 1950ern und dann von den Old Formations in den 1980ern gespielt wurde. Und diese Seele kommt auch bei den diversen Titeln, die er im Indian Dreams Saloon zum Besten gegeben hat, zum Vorschein. Klassischer Rock'n'Roll (von Rit It Up bis Flip, Flop and Bop) mit Ansagen im klassischen Wiener Dialekt.

Fotogalerie

Madison Violet, Wien 2012

Kris Kristofferson, Wien 2012
2 Konzerte im November 2012
Ich besuche zweierlei Konzerte: Konzerte von Künstlern deren Musik mir gefällt und Konzerte von Künstlern, die mir von Leuten empfohlen werden, die wissen was mir gefallen könnte.

In die zweite Kategorie fällt definitiv das Konzert von Madison Violet, zweier junger Kanadierinnen die mir bis zum Konzert am 6.November im Port&Bess in Wien völlig unbekannt waren, und deren Beiträge auf Youtube mich nicht wirklich begeistert haben. Erstaunlicherweise war ich aber vom Konzert letztendlich so angetan, dass ich mir sämtliche erhältliche CDs am Merchandising Stand gekauft habe, und noch immer einige der Titel als Ohrwurm mit mir herumtrage.

Im Gegensatz dazu der Auftritt von Kris Kristofferson am 24.November im Wiener Konzerthaus: diese lebende Legende betritt lediglich mit einer Gitarre bewaffnet die Bühne und unterhält das Publikum mit seinen unzähligen Klassikern. Gesanglich kann er es mit Madison Violet nicht aufnehmen, aber mit seinen Kompositionen, die von Elvis, Johnny Cash oder Jerry Lee Lewis reichlich interpretiert wurden, ist es ein Kinderspiel die Leute zu begeistern. Weder Me And Bobby McGee, For The Good Times noch Sunday Morning Coming Down fehlen im Repertoire des mittlerweile 76-Jährigen Amerikaners mit schwedischen Wurzeln. Musikalisch ganz sicher eine Erheiterung sind dabei ein paar Duette mit seiner Tochter Kelly, wo einige Unsicherheiten im Umgang mit seinen eigenen Texten offensichtlich werden. Dennoch ein gelungener Abend mit zahlreichen Fotografien und Merchandising CDs.